· 

Spielberichte vom 02.02.2020

 Spielbericht Bereichsliga 5. Spieltag

 

Die 1. Mannschaft des Schachklubs Großsachsen war beim Schachklub Chaos Mannheim zu Gast. Beim in Bestbesetzung angetretenen Gegner waren für die ersatzgeschwächte Mannschaft keine Punkte zu holen. Allein Jasmin und Mustafa Pitic konnten ihre Gegner besiegen und Peter Meffert noch einen halben Punkt erkämpfen. Ekkehard Hinz; Dietmar Hardow, Astrid Meffert und Zeineddin Al Khwildi konnten gegen überlegene Gegner keine Punkte holen, sodass es am Ende 5,5 zu 2,5 für Mannheim stand. Am Ende der Saison wenn es gegen Mannschaften der unteren Tabellenhälfte geht, dürfte wieder mehr Punkte zu holen sein, falls das Großsachsener Team in Bestbesetzung antreten kann.

 

 

Schachklub Großsachsen 3 gegen SC Lampertheim 2     3,5  :  2,5    Heimspiel am 2.2.2020

Beim letzten Spiel der Vorrunde in der Kreisklasse B1 konnte die Mannschaft des Schachklubs Großsachsen 3 gegen den SC Lampertheim 2 einen knappen Sieg verbuchen. Die vollen Punkte erzielten Raed Barri an Brett 1, Constanze Krahmer an Brett 4 und Raphael Prexl an Brett 5. Sieglos blieben Akshat Arora an Brett 3 und Henri Kohl an Brett 6. Wilfried Eixelsberger an Brett 2 konnte durch ein Remis den zum knappen Mannschaftssieg notwendigen halben Punkt einfahren. Raed Barri konnte sich im Mittelspiel 2 Mehrbaueren erspielen und damit im Endspiel ein Matt erzwingen. Constanze Krahmer und Raphael Prexl eroberten im Mittelspiel Qualitätsfiguren und durch diesen starkem Vorteil war dann die Mattsetzung der jeweiligen Gegner nur noch eine Frage der Zeit.

 

 

 

 

Spiellokal

Breitgasse 21

69493 Hirschberg-Großsachsen

(Kein Postempfang unter dieser Adresse!)

Tel. 06201-56427

Öffnungszeiten

FR.                       19.30 - 23.00

SA.                       14.00 - 16.00